Willkommen  Welcome 

Hartmannsdorf

An der Spree gelegen bildet Hartmannsdorf das Tor zum Biosphärenreservat Unterspreewald. Hier nisten und brüten seltene Tier- und Vogelarten, wie z.B. der Schwarzstorch, der Eisvogel oder der Biber. Im Dorf selbst brüten jedes Jahr erfolgreich drei Weißstorchpaare.
Hartmannsdorf bildet einen idealen Ausgangspunkt für Wander- und Radtouren, individuelle Kahnfahrten und Reitausflüge.

Lübben - Lübbenau - Lehde

Lübben entdecken auf dem Wasserweg mit Boot und Kahn bei Tag und Nacht - oder nehmen Sie an einer der nächtlichen Stadtführungen mit dem Lübbener Nachtwächter teil.Die Lübbener Schlossinsel bietet verschiedene Erholungs- und Spielbereiche, die von Ihnen erkundet werden wollen. Neben den Kahnanlegestellen finden Sie hier einen Klangpark, Labyrinth sowie einen Kinder- und Wasserspielplatz. Auf der großen Liegewiese werden Theaterstücke inszeniert und während des „Insel-Musik-Sommers“ Konzerte gegeben. Den Wald einmal aus einer anderen Perspektive erleben können Sie im Lübbener Kletterwald

Mehr Informationen unter: www.luebben.de und www.kletterwald-luebben.de

Lübbenau und Lehde sind ca. 12 km von Lübben entfernt. Neben der historischen Altstadt gibt es hier das „Museumsdorf Lehde" zu entdecken - ein typisches Spreewalddorf, in dem einige Höfe noch ausschließlich mit dem Kahn zu erreichen sind.

Burg - Schlepzig - Tropical Islands

Burg ist die flächenmäßig größte Gemeinde in Deutschland (55km²), eine Streusiedlung mit vielen erhaltenen spreewald-typischen Gehöften, die gut mit dem Rad zu erkunden sind.

Schlepzig liegt ca. 8 km nördlich von Hartmannsdorf. Man erreicht es bequem mit dem Auto – schöner ist jedoch eine Fahrradtour entlang der Spree und den Karpfenteichen, mitten durch die Natur. Der kleine Spreewaldort wird als „Zentrum des Unterspreewaldes“ bezeichnet und wurde 1999 zum schönsten Dorf Brandenburgs gewählt.

Das Tropical Islands ist Europas größte tropische Erlebniswelt. Hier locken weißer Sandstrand, der weltgrößte Indoor-Regenwald, eine blaue Lagune, die Südsee samt Insel und Riesenrutsche, ein komplettes Tropendorf, Show und Kultur, Sport und Spiel bei immer angenehmen 25 Grad im Schatten - und das in der größten freitragenden Halle der Welt!

www.my-tropical-islands.com

Straupitz - Raddusch - Luckau

Das Straupitzer Stadtbild wird von weitem durch die Doppeltürme der Schinkel-Kirche geprägt. Die Holländerwindmühle in Straupitz ist heute ein technisches Denkmal. Sie ist die letzte Leinölmühle Deutschlands von 1910. Die wieder produzierende Mahl-, Öl- und Sägemühle beherbergt als einzige in Deutschland drei historische, original erhaltene Mühlen unter einem Dach.

In der Slawenburg Raddusch eröffnet sich in einem Zeittunnel auf 600 m² die Lausitzer Geschichte vom Ausgang der Altsteinzeit vor 12000 Jahren bis zum Spätmittelalter. Nach 1000 Jahren wurde sie im Frühjahr 2003 wieder eröffnet.

Luckau befindet sich in ca. 17 km Entfernung von Lübben und besitz eine gut erhaltete Historische Altstadt mit der restaurierten Nikolai-Kirche. In der Luckauer Umgebung liegt der Höllberghof (ca. 5 km von Luckau) - ein landschaftlich reizvoll gelegenener historischer Bauernhof mit Kossätenhaus, Dreiseitenhof, Tiergehege und Ausstellungen.